Weltbetriebssportspiele 2020 Athen | ÖBSV News 2020

Weltbetriebssportspiele werden ins zweite Halbjahr 2020 verschoben

Aufgrund der aktuellen und weltweiten Coronakrise hat sich der Weltbetriebssportverband in Rücksprache mit den AusrichterInnen in Griechenland am 18. 03.2020 darauf geeinigt, die Weltbetriebssportspiele von Juni 2020 auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Geplant ist ein Datum entweder Ende des Sommers oder im Herbst – sobald der neue Termin feststeht, werden wir Sie darüber informieren.

Statement des Präsidenten Mr. Didier Besseyre: „Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld – vermeiden Sie bitte eine voreilige Stornierung ihrer Reise sondern bereiten Sie sich lediglich auf eine Verschiebung dieses Events vor. Die Situation entwickelt sich laufend und was heute noch wahr ist hat morgen schon keine Bedeutung mehr. Es erscheint daher wichtig noch ein paar Tage mit der endgültigen Entscheidung des neuen Termins zuzuwarten –  diese wird immer unter Berücksichtigung der Sicherheit und Gesundheit der Athleten und deren Begleitpersonen getroffen – dies ist unsere Pflicht und unser Versprechen“.

GRIECHENLAND ALS GASTGEBER

2020 werden die Weltbetriebssportspiele zum dritten Mal ausgetragen, dieses Mal in Athen. Als Geburtsort der Olympischen Spiele ist das Sportzentrum OAKGA, der perfekte Austragungsort für dieses Sportereignis. Aktuell haben sich knapp 3.000 BetriebssportlerInnen für Weltbetriebssport Spiele in Athen angemeldet. Davon sind 50 SportlerInnen aus Österreich, die ebenfalls aus Teams aus Algerien, China, Iran, Mexiko, Marokko, Usbekistan, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern treffen werden. Insgesamt 28 verschiedene Sportarten stehen zur Auswahl. Darunter finden sich klassische Sportarten wie Bowling, Schach, Fussball, Golf, etc. aber auch neuere Sportarten wie Mamanet. Das Organisationskomitee der 3. Weltbetriebssportspiele wird die Eröffnungszeremonie im „Panathenaiko-Stadion“, dem historischen Stadion, in dem die ersten modernen Olympischen Spiele in Athen 1896 stattfanden, ausrichten und den Teilnehmern ein einzigartiges Erlebnis bieten. Die Abschlusszeremonie und die täglichen Veranstaltungen finden in festlicher Atmosphäre im „Nationalen Turnverein Athen“ statt.

Wir wünschen den österreichischen Betriebssportteams VIEL ERFOLG in den Disziplinen und den VeranstalterInnen viel Glück bei der Durchführung!

Wer gerne den Aktivitäten der Weltbetriebssportspiele folgen möchte hat hier die Möglichkeit dazu:

Weitere Informationen erhalten Sie unter info@betriebssport.at oder unter der +43 664 170 68 39. Mehr erfahren? Auf unseren Social Media Kanälen ist einiges los:

 Facebook |  Instagram |  YouTube |  LinkedIn |  WhatsApp