Ein Beitrag von Sarah Ledermüller, Sport Austria

Inspiration in Bewegung: Europäische Kommission sucht bewegende Projekte und Initiativen!

Seit 2015 würdigt und feiert die Europäische Kommission durch die alljährliche Ausschreibung der #BeActive Awards herausragende Initiativen und Projekte, um die Teilnahme am Sport und an körperlicher Aktivität zu fördern und die Europäer:innen für einen aktiven Lebensstil zu gewinnen.

Die #BeActive Awards sind ein Bestandteil der jährlichen Europäischen Woche des Sports. Sie tragen zur europäischen Initiative „HealthyLifestyle4All“ und zur Förderung eines nachhaltigen Sportsystems bei. Sie wurden ins Leben gerufen, um Projekte und Einzelpersonen vor den Vorhang zu holen, die sich erfolgreich für Sport und körperliche Aktivität in ganz Europa einsetzen. Die Awards tragen zur Förderung der Europäischen Woche des Sports bei, indem sie Best-Practice-Projekte präsentieren und inspirierende Persönlichkeiten dem europäischen Publikum vorstellen.

In der Kategorie „BeActive Workplace“ werden jedes Jahr herausragende Aktivitäten am Arbeitsplatz gefeiert, die Mitarbeiter:innen dazu ermutigen und motivieren, im Arbeitsalltag und darüber hinaus körperlich aktiv zu sein.

Vielleicht kennst du jemanden in deinem Umfeld, der oder die sich intensiv im Sport engagiert? Dann könnte zudem die Kategorie „BeActive Local Hero“ von Interesse sein. Diese Auszeichnung würdigt Personen, die kontinuierlich daran arbeiten, die Teilnahme am Sport und/oder an körperlicher Aktivität in ihrem Umfeld zu fördern.

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen die Antragsteller:innen:

  • Juristische Personen sein (natürliche Personen, öffentliche oder private Einrichtungen, einschließlich internationaler Organisationen)
  • In einem der teilnahmeberechtigten Länder ansässig sein.
  • Für den #BeActive Local Hero Award sind nur natürliche Personen über 18 Jahre teilnahmeberechtigt.
  • Bis spätestens 22. Mai 2022, 17:00 Uhr direkt über das EU Funding & Tenders Portal eingereicht haben

Sport Austria, als Koordinator der Europäischen Woche des Sports, unterstützt diese Initiative, indem Unterstützungsleistungen für eine vereinfachte Einreichung bei den #BeActive Awards online zur Verfügung gestellt werden. Zudem können weiteren Informationen zu den Awards direkt über Sarah Ledermüller (s.ledermueller@sportaustria.at) eingeholt werden.

Die #BeActive Awards sind eine einzigartige Möglichkeit, herausragende Leistungen im Bereich der Förderung von Sport und körperlicher Aktivität zu würdigen und zu feiern. Sie zeigen, wie wichtig es ist, Menschen zu ermutigen, aktiv zu sein, und wie vielfältig die Möglichkeiten sind, dies zu erreichen.

„Lasst uns zusammenarbeiten, um eine Kultur der Gesundheit und des Wohlbefindens durch Aktivität zu fördern!“

Österreich goes Bruxelles!

Das österreichische Unternehmen Eversports hat bei den #BeActive Awards 2023 den 1. Platz in der Kategorie Workplace gewonnen. Eversports ist sich bewusst, dass die Erhaltung der Gesundheit und des Wohlbefindens seiner Mitarbeiter:innen von größter Bedeutung ist, und fördert daher tägliche „Sportpausen“ und sportliche Aktivitäten während und außerhalb der Arbeit. Lasst euch inspirieren und gewinnt spannende Einblicke in diesem Video.

Hol dir deine Unterstützung

Materialien für die Bewerbung in deinem Umfeld, Unterstützungsunterlagen für die Einreichung, Einsichten in den Antrag und Factsheets zu den Awards findest du hier.

Mehr Informationen?

Preisverleihung BeActive Awards, Gewinnerin, Bühne
Vier Trophäen der BeActive Awards
Gruppenfoto Preisverleihung BeActive Awards, Gewinnerinnen, Gewinner, Bühne, Veranstaltung

Auf unseren Social-Media-Kanälen findet ihr Postings zu unseren weiteren Events & unseren Aktivitäten, oder abonniert unseren Newsletter.