Europäische Woche des Sports | Tätigkeiten des Betriebssport Verbands

DAS MACHEN WIR

EUROPÄISCHE WOCHE DES SPORTS 2020

Die Europäische Woche des Sports findet jährlich von 23.09.-30.09. statt. Wir dürfen auch heuer wieder Teil dieser großen Initiative der Europäischen Kommission sein und haben uns den Themenschwerpunkt „Gender – Frauen im Betriebssport“ ausgesucht und unsere Aktivitäten danach ausgerichtet.

Wir möchten diesen Fragen nachgehen und sie so gut wie möglich beantworten: Wie können Frauen für den Betriebssport und für Bewegung im Setting Arbeitswelt angesprochen werden? Welche Klischees und Vorurteile begegnen Frauen im Betriebssport und in den Firmen? Wie müssen bestehende Angebote verändert werden, damit sie auch für Frauen attraktiv und annehmbar sind?

Helft uns ein Zeichen für mehr Frauenpower im Betriebssport zu setzen!

„Wir mussten feststellen, dass Frauen im Betriebssportangebot in Firmen und bei unseren Meisterschaften unterrepräsentiert sind. Das gilt es zu ändern. Aktive Frauen im Firmensport sind uns ein wichtiges Anliegen und hat für uns höchste Priorität. So divers das Setting Arbeitswelt ist, so divers sollen auch die Bewegungsangebote in den Firmen sein.“ (Florian Ram, ÖBSV)

MEHR EMPOWERMENT

FÜR DIE LADIES

SO., 27.10.2020

Frauen spielen Cachibol, Mamanet, in Turnhalle, Wien 2019

MAMANET | 1. Österreichische Betriebssport Meisterschaft

Mamanet ist eine internationale Sportbewegung für Mütter (jeden Alters) und alle Frauen ab 30 (auch ohne Kinder). Gespielt wird Cachibol, eine Sportart, die Volleyball ähnlich ist. Der Ball wird dabei aber gefangen und geworfen, daher kann es leicht und ohne sportliche Vorerfahrung in jedem Alter erlernt werden. Details zur Meisterschaft unter diesem Link.

23.09.-30.09.2020

AKTIVANGEBOT IM BETRIEB

Gemeinsam mit Katharina Steppan wird der Österreichische Betriebssport Verband ein Angebot für Frauen in einem Österreichischen Betrieb veranstalten und durchführen. Übungen, die speziell Frauen ansprechen werden im Anschluss über den ÖBSV kostenlos zum Download bereitgestellt.

IN FERTIGSTELLUNG

Mikrofon, Fachtagung

INTERVIEWREIHE

Der Österreichische Betriebssport Verband interviewt verschiedene Frauen, in unterschiedlichen Wirtschaftszweigen, in unterschiedlichen Positionen, mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund und Altersstruktur und befragt die Frauen zum Thema Sport im Betrieb.

IN BEARBEITUNG

ECSG Europäische Betriebssportspiele Salzburg Foto: Franz Neumayr 27.6.2019

MAßNAHMENKATALOG

Der ÖBSV verfasst als Output aus dem Genderbeirat und als Output aus dem Gendertalk einen Maßnahmenkatalog, welchen er die nächsten Jahre umsetzt, um Frauen im Bereich Bewegung im Setting Arbeitswelt zu fördern.

TAGT ENDE 2020

Frauen arbeiten am Computer

BEIRAT ZU GENDER EQUALITY & EQUITY

Der Österreichische Betriebssport Verband hat einen Genderbeirat gegründet.Ziel des Beirates ist es Frauen besser anzusprechen und ihnen den Weg zum Betriebssport zu erleichtern. Hier geht es zu unserem ausgearbeiteten Statementpaper.

MI., 30.09.2020

Kompetenzzentrum_Newsbeitrag

TALK

„It’s a man‘s world! – Warum ist Sport männlich und Bewegung weiblich?“ Der ÖBSV veranstaltet einen Talk, in welchem über Gender und Betriebssport diskutiert werden soll. In diesem Rahmen werden auch die geführten Interviews vorgestellt und als Magazin ausgegeben. Wer die SpeakerInnen, des Talks sein sollen, wird in Kürze verraten.

08.06.2020 - 30.09.2020

Dodgeballspielerin wirft Ball, Annika Jedlicka

AWARENESSKAMPAGNE

Unter der Überschrift „Gleichberechtigung im Firmensport“ werden sechs Interviews geführt. Ziel ist es, aussagekräftige Stories und Best Practice Beispiele aus der betriebssportlichen Praxis zu erzählen und durch Foto-/ Videocontent mit Sportklischees aufzuräumen. Facebook | Instagram

WIR FREUEN UNS!

BEACTIVE AUSTRIA

Hier können Sie die offizielle Webseite der Europäischen Woche des österreichischen Sports besuchen.

EuropäischeWochedesSports_Signature