Verspannungsfrei durch die Vorweihnachtszeit geht es heuer mit unserem partner in crime BüroBuddy // Mobiles Training. Sebastian, CEO und Sportwissenschaftler des Jungunternehmens, war so freundlich und hat uns einen Weihnachtswunsch erfüllt: In seinem Video zeigt er Übungen für Kopf, Nacken, Schultern und Rücken, die euch dabei helfen sollen, aufzulockern.

Es knackst & knarrt

Wer kennt es nicht? Draußen ist es kalt, also zieht man die Schultern hoch, um sich zu schützen. Die letzten Aufträge müssen abgewickelt und vor allem abgerechnet werden, also verbringt man Stunden vorm Computer. Weihnachtsvorbereitungen müssen erledigt werden, also versucht man sich im Multitasking. Verspannungsfrei durch die Vorweihnachtszeit, ist ein Wunsch, der bei den allermeisten Menschen nicht in Erfüllung geht. Kopf, Nacken, Schultern, Rücken – fast unser kompletter Bewegungsapparat wird angestrengt und in Mitleidenschaft gezogen.

Ein Allheilmittel gibt es leider nicht, außer man entschließt sich dazu auf eine einsame Insel zu ziehen, aber man kann mit ein paar wenigen Lockerungsübungen den meisten Verspannungen entgegenwirken. Dabei wichtig: Einseitige Belastungen erkennen, Verspannungen bemerken und Übung genießen. Sebastian macht es uns im eigens für die ÖBSV-Community kreierten Video vor.

Wir lagen euch zum Mitmachen ein & freuen uns, wenn ihr verspannungsfrei durch die Vorweihnachtszeit kommt!

 

Im Jahr 2024 geht es weiter mit BüroBuddy:

  1. Neujahrsmotivation nachhaltig nutzen – Praxistipps für mehr Bewegung in deinem Alltag
  2. After-Work-Stretching – Unsere Entspannungsroutine für deine täglichen Belastungen
Vorschaubild für Video, Hintergrund verspannte Dame am Schreibtisch, Vordergrund Portrait Sebastian Hrovat, BüroBuddy // Mobiles Training

Auf unseren Social-Media-Kanälen findet ihr Postings zu unseren weiteren Events & unseren Aktivitäten, oder abonniert unseren Newsletter.